Über uns

team leuschen 2018

Rat und Hilfe für Sie

Die Erfahrungen, die wir durch das gewonnene Vertrauen erleben durften und die ständige Bereitschaft unser Wissen in Seminaren und beim Erfahrungsaustausch mit Berufskollegen zu erweitern, haben uns sensibel gemacht, die Wünsche und Bedürfnisse trauernder Menschen zu erkennen.

Unser Ziel ist es, die Wünsche des Verstorbenen, wenn sie zu Lebzeiten geäußert wurden, oder aber die Vorstellungen der Hinterbliebenen mit den gesetzlichen und religiösen Vorgaben als auch den ethischen Grundsätzen in Einklang zu bringen.

 

Tradition

Schon vor mehr als 100 Jahren wurde im Eifeldorf Kalenborn eine Schreinerei von der Familie Leuschen betrieben. Wie es damals üblich war, übernahm der Schreinermeister nicht nur das Anfertigen der Särge, sondern auch das Einsargen. Von Hand und nach Maß wurde diese "letzte Wohnung" gefertigt. Holzart, Beschläge und Ausstattung entsprachen ganz dem Wunsch und Vermögen der Hinterbliebenen. Von einer Generation zur anderen wurde die Schreinerei allmählich ausgebaut. Seit 1935 nehmen wir die Aufgabe wahr, trauernden Angehörigen nach dem Tod eines lieben Menschen beizustehen. Aus der gewachsenen Tradition unseres Hauses nehmen wir Anteil am Schicksal all Derer, die uns Ihre Sorgen und Nöte in der Stunde eines schweren Verlustes anvertrauen.

Moderne

Unser Leistungsangebot ist gewachsen. Heute erledigen wir alle Formalitäten im Zusammenhang mit einer Bestattung: das Bestellen der Traueranzeigen, Drucksachen, Blumen, Absprachen mit den Seelsorgern, den Friedhofsverwaltern, die Organisation und Vorbereitung der Trauerfeier und die Grabanfertigung. Die Gesellschaft hat sich gewandelt. Die Großfamilie und die Nachbarschaft, die sich im Todesfall gegenseitig beistanden und halfen, gibt es immer seltener. Daraus ist die Aufgabe für uns größer und wichtiger geworden. Sie mündet in der Kernaussage unserer Philosophie: Dem Leben einen würdigen Abschied geben.
"Den Traditionen verpflichtet
 und die Moderne gestalten"


Ihre Ansprechpartner

Michael Leuschen
Michael Leuschen
Walburga Leuschen
Walburga Leuschen
Janina Leuschen
Janina Leuschen
Janina Leuschen
Niklas Leuschen

 

Anke Hardacker
Anke Hardacker
Robert Immesberger
Robert Immesberger

 


Der Stern und das Kreuz - Symbol unserer Arbeit

Logo - bestehend aus Stern und Kreuz - Leben und TodSchon in unserem Logo stehen sich die Geburt, in Form eines Sterns, und der Tod, als Kreuz symbolisiert, gegenüber. Leben und Tod bilden eine Einheit. Im Hintergrund die vielen weißen Punkte. Sie stehen für ein erfülltes und meist auch langes Leben. Wir haben es mit dem Tod zu tun. Jeden Tag. Das sind unser Beruf und unsere Aufgabe. Aber wir erfüllen sie gerne. Denn wir wissen: Unser Leben ist ein Kommen und ein Gehen. Aber eben auch, und zuerst, ein Kommen. Die Freude der Geburt, das Heranwachsen von Kindern, gehört genauso dazu wie der Abschluss unseres Lebens. Und so erfüllen wir unsere Aufgabe gerne. Denn wenn auch der Schmerz groß ist, so gab es zuvor doch auch die Freude über ein neues Leben. Wir sind für Sie da wenn es heißt, Abschied zu nehmen. Wir geben diesem Abschied die Würde, die er verdient hat.
 
  TÜV Siegel   geprüfter bestatter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok