Anonyme Bestattung

Foto von dem Anonymen Urnenfeld.Das Grab ist nicht erkennbar. Es ist weder mit einem Kreuz noch mit Blumen geschmückt. In den anonymen Grabfeldern werden ein Sarg oder eine Urne neben den Anderen beerdigt. Es bleibt nur eine gepflegte Rasenfläche. Die genaue Lage wo sich der Verstorbene befindet ist nur der Friedhofsverwaltung anhand ihrer Aufzeichnungen bekannt. Es sind in der Regel größere Kommunen oder Städte, die anonyme Grabfelder anlegen.

Beratungstermin vereinbaren

  TÜV Siegel
  geprüfter bestatter

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.